RIXDORF

Deutsch-Rixdorf zur Zeit des Ministers von Hertzberg

RIXDORFBRITZ zur Zeit des Ministers Graf Ewald Friedrich von Hertzberg,
1753 – 1795 (Ansichtskarten zum Anlaß des 50 jährigen Stadtjubiläums von Neukölln)

Letztes Storchnest auf Mulacks Scheune. Herd des fürchterlichen Brandes 1849; 52 Wohnhäuser, 28 Scheunen und 76 Ställe wurden ein Raub der Flammen. 527 Menschen hatten in wenigen Stunden ihr Hab und Gut verloren. Hervorgerufen wurde das Unglück durch den Arbeiter Karl Kuschke, der auf ein auf dem Dach nistendes Storchenpaar geschossen hatte. (Siehe Gedenktafel am Hause Richardstraße 80.)

Deutsch-Rixdorf